News

Der Countdown läuft

Die Spannung steigt, der Countdown läuft: Ab dem kommenden Freitag wird Luzern ganz im Zeichen des Lucerne Festivals stehen - Orchester, Solisten und Dirigenten aus der ganzen Welt werden eine ebenso bunt gemischte wie internationale Zuhörerschaft verzaubern und gleichsam herausfordern; das verlängerte Wochenende lässt sich auch schon gut an mit Werken von Igor Strawinsky, Jean Sibelius, György Ligeti, Arnold Schönberg und Heinz Holliger, und dass es in den bevorstehenden vier Wochen in einer ähnlichen Intensität weitergehen wird, ist wohl nicht zu viel versprochen.

Saisonauftakt

Ganz allmählich melden sich Musiker und Musikerinnen aus der Sommerpause zurück: Vom Ferien- auf den Konzertmodus umschalten werden das Berner Symphonieorchester am 25.8. unter anderen mit einem spassigen und übermütigen mit allen Merkmalen der Minimal Music ausgestatteten Werk von John Adams, nachziehen wird das Basler Sinfonieorchester am 29.8. und 30.8. mit dem neunzehnten Kontrapunktus aus der Kunst der Fuge von Bach in der Transkription von Luciano Berio, einem nach wie vor rätselhaften, mathematisch verflechteten Quasi-Lehrwerk zum Schreiben von polyphoner Musik.

Lucerne Festival

Und last but not least wird das Lucerne Festival demnächst den Musiksommer-Reigen beschliessen und dies wie immer mit Aufführungen zahlreicher Werke der von Atlantis vertretenen Verlage: Orchester und Ensembles aus der ganzen Welt werden vom 17.8. -16.9. nicht nur unsere Sinne betören, unsere Herzen beglücken und für entspannende Momente sorgen, sondern wie immer auch mit Themenschwerpunkten die gesellschaftliche Relevanz von Musik in den Vordergrund rücken. Die perfekte Gelegenheit, diesen Traumsommer - vermutlich auch ein wenig wehmütig - ausklingen zu lassen.

Funktion

Exklusivvertretung Schweiz für Bühnen- und Orchesterwerke der Musikverlage
Boosey & Hawkes/Bote & Bock GmbH
Anton J. Benjamin Musikverlage,
Schott Music GmbH & Co. KG
Universal Edition AG
und diverser Subverlage
Weitere Informationen

Aufführungen

Montag,

Heinz Holliger

COncErto? Con soli pEr tutti (...perduti?...!)
Mit dem Chamber Orchestra of Europe und den Lucerne Festival Alumni
Dirigent/chef d'orchestre: Heinz Holliger
SolistIn:
Luzern, LUCERNE FESTIVAL

Montag,

Arnold Schönberg

1. Kammersymphonie E-Dur op. 9
Mit dem Chamber Orchestra of Europe und den Lucerne Festival Alumni
Dirigent/chef d'orchestre: Heinz Holliger
SolistIn:
Luzern, LUCERNE FESTIVAL

Dienstag,

Igor Strawinsky

Concerto en Mib 'Dumbarton Oaks' pour orchestre de chambre
Mit Studierenden ad hoc
Dirigent/chef d'orchestre: Yuram Ruiz
SolistIn:
Biel (Park OMEGA)

© 2018 | Atlantis Musikbuch-Verlag AG | Zollikerstrasse 87 | CH-8008 Zürich
+41 43 499 86 60/61 | info@atlantismusik.ch

Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutz